Tolle Aufführung von „Gägen dei gauen Sitten“ in Eggermühlen

Meine drei Lieben und ich haben uns am Samstag aufgemacht, um die 500 km Richtung Norden, nach Eggermühlen, im Landkreis Osnabrück, zu fahren und dort die Premiere von „Gägen dei gauen Sitten“ anzuschauen. In 5 Stunden war es geschafft und es hat sich gelohnt, denn am Abend durften wir einer tollen Premiere beiwohnen und auf der Heimfahrt konnten wir viele neue Eindrücke diskutieren – Kotelett und Frikadelle in der Pause aus der Hand, Dienstag als Vorstellungstag, ein weiterer grandioser Theatersaal, eine tolle Kooperation zwischen Wirtsleuten und Theatergruppe und auch bei der Umsetzung des Stückes konnten wir viele neue Ideen sehen. Alles in Allem ein echt gelungener Ausflug!

Im Vorfeld erschien dazu folgender Artikel in der Osnabrücker Zeitung:

http://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-bersenbrueck/artikel/842120/theaterautor-besucht-auffuehrung-in-eggermuehlen#gallery&0&0&842120

Danach erschien der folgende Bericht:

http://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-bersenbrueck/artikel/843185/maennern-auf-den-hintern-geguckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.