„Mord(s)glück“ an neuem Spielort in Schwabhausen

Im Gemeindehaus in Schwabhausen hieß es in diesem Jahr „Vorhang auf“ für unsere kriminelle Komödie „Mord(s)glück“. Doch zuvor mussten erst einmal viele Vorhänge aufgehängt werden, um in unserem doch eher nüchtern erscheinenden neuen Spielort Theateratmosphäre zu schaffen. Auf den letzten Drücker wurde dank des tollen Einsatzes unserer Bühnenbauer alles fertig und in 8 schönen Vorstellungen konnten wir unser Stück dem Publikum vorführen.

Zeitungsberichte zum Stück:

https://www.fnweb.de/fraenkische-nachrichten_artikel,-boxberg-selbst-martin-luther-klaert-den-fall-mit-auf-_arid,1044074.html

https://www.fnweb.de/fraenkische-nachrichten_artikel,-boxberg-proben-fuer-premiere-laufen-_arid,1039250.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.